12 comments on “Echolotbilder

  1. Hallo,

    informative Seite. Die Echolotaufnahmen sind eine tolle Idee.

    Wünsche Dir für die Saison 2012 viel Erfolg und Petri Heil!

    Gruß
    Manni (Pikefisher)

    • Hallo Manni,

      im Laufe der neuen Saion 2012 werden neue Bilder folgen aufgenommen von einem Lowrance HDS 7 mit Side Scan.

      Ich wünsche dir ebenfalls eine erfolgreiche Raubfischsaison!

      Gruß Andre

  2. Hallo,
    coole und lehrreiche Bilder!
    Habe mir eben auch ein ziemlich gutes Echolot gekauft (Humminbird 998). Leider habe ich noch nicht herausgefunden,wie ich es einstellen muss,damit ich die Sprungschicht erkenne. Hast du mir da einen Tipp? Besten Dank! Grüsse Jon

    • Hallo Jon, damit du die Sprungschicht auf dein Humminbird 998 sehen kannst, musst du bei down/side imagind die empfindlichkeit ca. auf 7-9 einstellen und kontrast auf mittel.

      Gruss Niki

  3. Hallo Andre.
    Hab mir gerade deine Bilder angeschaut!
    Sehr Lehrreich, gerade als Anfänger. Hab übrigens das HDS 7 Touch und benutze meistens den normalen Geber, werde aber in Zukunft auch öfters Structurescann verwenden
    Kannst du mir vielleicht sagen, wie ich in der normalen Echolotansicht die Sprungschicht erkenne?
    Schönen Gruß, Chris.

    • Hi Chris,

      du kannst die Sprungschicht sichtbarer machen, wenn du den Kontrast/ Empfindlichkeit erhöhst, auch die Farbpalette kann helfen.

      Ich nutze in der Regel immer nur die 2D Ansicht und den Downscan. Die 2D Ansicht zeigt mir die Fische und im Downscan überprüfe ich, wenn ich Zweifel in der Fischerkennung im 2D Bild habe. Luftblasen, Äste oder Wurzeln werden oft im 2D Bild als Fische gedeutet.

      Ist der Kontrast/ Empfindlichkeit im 2D zu hoch, hast du viele Störsignale im Bild. Deshalb stelle ich mein Downscan sensibler ein um dort die Sprungschicht sichtbar zu machen. Der Downscan und Sidescan wird nur genutzt um Strukturen zu erkennen, sowie eine Sprungschicht eben.

      Das HDS 7 Touch ist sehr gut für diese beiden Ansichten geeignet und ich würde an deiner Stelle auch diese beiden Ansichten benutzen.

      Grüße Andre

  4. Die anderen Kommentare sind zwar schon ein paar Jahe alt, aber dennoch:

    Woran siehst du anhand der Bilder oben, dass es sich um Barsche handelt? Es könnte doch auch ein Schwarm Futterfische gewesen sein, oder nicht? Ich habe da noch erhebliche Probleme mit der Erkennung und befürchte, dass ich regelmäßig Weißfischschwärme mit meinem Easy Shiner belästige…

    Danke und Gruß
    Wulf

  5. Hallo Andre,

    tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte. Hatte gedacht, ich werde automatisch per Mail indormiert, falls es eine Rückmeldung auf meine Frage gibt…

    Ich meine das allererste Bild in schwarz/weiß und das Bild, das mit „Hier tummeln sich die Barsche in Massen“ überschrieben ist.

    Ich besitze ein Simrad GO7 XSE, blicke aber noch nicht so richtig durch. Ich bin einfach nicht in der Lage, Barsche von Futterfischen zu unterscheiden.

    Viele Grüße
    Wulf

    • Hi Wulf,

      sorry ich bin da auch nicht der Schnellste ;-)! Ich kenne mich leider nicht mit dem Simrad aus, denke aber die Anzeigen werden ähnlich sein.
      Ich weiß es nur, da ich damals aus dem Schwarm,Barsche gefangen hatte und im Laufe der Zeit hat sich dadruch ein Auge für die Form/ Formation der abgebildeten Anzeigen entwickelt – mittlerweile sehe ich sogar, ob die Barsche jagen.
      Gruß André

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.